Mittwoch, 16. Oktober 2013

Macadamia-Karamell-Cookies

Eines verregneten Sonntag saß ich da und stöberte ein wenig im Internet.Und ich fand sie, die Macadamia-Karamell-Cookies. Sie sahen zum Anbeißen lecker aus. 



 
Nachdem ich mir endlich die Zutaten besorgt habe, konnte ich sie nun nachbacken. Und sie schmecken wirklich so, wie sie es optisch versprechen. Absolut köstlich!


Gefunden habe ich das Rezept bei der lieben Ela von Transglobal Pan Party.Ich hab das Rezept zart abgewandelt. Aber nur zart <3



 
Hier zu meinem abgeänderten Rezept:

Zutaten für 27-30 Cookies, ergibt 2 große Bleche:

225 g weiche Butter
175 g Zucker
200 g gezuckerte Kondensmilch
350 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g weiße Schokolade
125 g gesalzene Macadamianüsse (1 Pck)
70 g weiche Karamellbonbons (z.B. Muh-Muhs), ca. 6-7 Stück

Gesalzene Nüsse waschen und in Küchenpapier abtrocknen. Danach Nüsse, Schoki und Karamellbonbons hacken und in einer Schüssel zur Seite stellen.

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Anschließend die Kondensmilch einrühren, Mehl und Backpulver sieben, vermischen und zu der Buttermischung beigeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
Jeweils einen Eisportionierer (geht aber auch mit Hand) voll mit Teig abstechen (ca. 30g) und zu einer Kugel formen. Teigkugeln in die Schoko-Nuss-Mischung dippen und aufs Backpapier legen. Die gehackte Mischung etwas an den Keks drücken, damit sie kleben bleibt und zeitgleich den Keks platt drücken. Cookies geht ein Stück auseinander, daher Abstand lassen.

Meine Kekse haben zwischen 10-12 Minuten gebraucht. Wenn die Ränder  goldgelb werden, dann sind sie fertig.Viel Spaß beim Nachbacken!






Eure Dunja ✌

Kommentare:

  1. Weißt du zufällig wie viel Milch man hier statt der getrockneten Kondensmilch nehmen muss??
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind sie geworden! Und freut mich, dass sie geschmeckt haben =)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmmm...
    Die sehen soooo verlockend aus <3
    Sind notiert und werden hoffentlich bald mal nach gebacken ;)

    Liebe Grüße fenta

    AntwortenLöschen