Freitag, 13. Dezember 2013

X-Mas Cookies by Süße Torten Hamburg

Guten Morgen allerseits,

ich bin Canan von Süße Torten Hamburg und bin heute zu Gast bei Dunja! Ich hab der lieben Dunja was Tolles gebacken! Wie Dunja auch, teile ich nämlich auch die Leidenschaft für Torten & Co.

Dunja und ich haben uns dieses Jahr kennengelernt und auf Anhieb sehr gut verstanden! Wir tauschen uns desöfteren aus und quatschen fast täglich miteinander!

Umso größer war die Freude, als die liebe Dunja mich fragte, ob ich bei ihr einen Gastblog machen möchte! Da konnte ich nicht nein sagen!

Dabei raus kamen diese leckeren Weihnachtscookies.


Und so wirds gemacht!

Zutaten:

125 g Butter
100g Zucker
1 Ei
250g Mehl
4-5 Tropfen Aroma


Butter mit dem Zucker cremig rühren. Das Ei und das Aroma unterrühren. Zum Schluß siebt Ihr das Mehl in die Ei-Butter-Masse und knetet den Teig gut durch. Wenn der Teig gut durchgeknetet ist, in Frischhaltefolie packen und für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Nach der Ruhezeit den Teig kurz durchkneten, ausrollen und verschiedene Motive ausstechen.
Die Kekse auf Backpapier wieder kurz (10-30 Minuten) kalt stellen, damit sie beim Backen in Form bleiben und dann im vorgeheizten Backofen bei 170° C Ober-/Unterhitze 15-25 Minuten backen.
Die Kekse sind fertig, wenn die Ränder goldbraun gebacken sind.

Rausnehmen und abkühlen lassen, mit Fondant oder Royal Icing verzieren.

Ich wünsche viel Spaß beim Dekorieren



Dunja, bleib wie Du bist! Du bist eine sehr liebenswerte und sympathische Person! Ich möchte Dich nicht mehr missen <3



Kommentare:

  1. Canan,
    deine hübsch verzierten Cookies sehen einfach himmlisch aus!
    Liebe Grüße Fenta

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen dank freut mich das sie dir gefallen

    AntwortenLöschen